Folge 15: Verlage in Zeiten von Corona

Nach langer Abwesenheit widmen wir uns zum zweiten Mal einem kleinen Status Quo der aktuellen Krisenlage. Wir erklären, warum wir so lange weg waren und wie es weitergehen soll.

Wen wir außerdem in der Folge unter anderem erwähnen:

Außerdem reden über unsere aktuellen und anstehenden Verlagsveröffentlichungen. Grit freut sich, dass ihr Verlag bald allein zu Hause bleiben darf und ist ein kleines Powerhouse. Ingrid vergisst den Verlagsbestseller und verliert die Contenance über Dudelsäcke.

Die Folge gibt es hier: Klick!

Wir freuen uns über euer Feedback und vielleicht einen kleinen Ko-fi!

Der sehr feine Titelsong: Onion Capers Kevin MacLeod (incompetech.com
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/ 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s