Folge 12: Der Weg der Buchentstehung

Wir erzählen euch mal, wie so ein Buch bei uns in den entsprechenden Kleinverlagen eigentlich entsteht. Angeregt wurde das Thema von Twitter-Userin @Nadine_schreibt. Folgt ihr, total netter Account!

Wir reden unter anderem über Covererstellung, vlb-Einträge und die Zusammenarbeit mit Autor:innen. Die erste Viertelstunde widmen wir aber den lustigen Statistiken hinter dem Podcast.

Und am Ende erfahrt ihr etwas über Verlegerinnen in Badewannen und gutes Frühstück.

In der Folge erwähnen wir auch die Erstellung von Exposés. Anleitungen gibt es zahlreiche online, weswegen wir jetzt keine Bestimmte herauspicken.

Die Folge gibt es hier: Klick!

Wir freuen uns über euer Feedback und vielleicht einen kleinen Ko-fi!

Der sehr feine Titelsong: Onion Capers Kevin MacLeod (incompetech.com
Licensed under Creative Commons: By Attribution 3.0
http://creativecommons.org/licenses/by/3.0/ 

2 Kommentare zu „Folge 12: Der Weg der Buchentstehung

  1. Hallo Ihr Lieben,
    Danke für die tolle Folge! Es ist wirklich spannend, was hinter einem Buch so alles steckt und erstaunlich, an was man dabei so alles denken muss. Und das ganze natürlich nicht nur bei einem einzelnen Buch, sondern parallel für alle Bücher, die bei Euch erscheinen. Das hat man als Leser*in bzw. Autor*in nicht unbedingt auf dem Schirm. Spannend auch die Info über die ISBN… 100 oder gleich 1000, wie krass ist das denn?!
    Ja, so hatte ich mir die Folge vorgestellt und ich finde sie absolut gelungen.
    Danke auch für’s verlinken… Ich bin ja eigentlich nur euretwegen bei Twitter, weil ihr mal gesagt hattet, dort postet ihr die meisten Infos. Aber richtig warm bin ich mit der Plattform bisher noch nicht geworden. Naja, vielleicht wird das ja noch. 😉
    Liebe Grüße und ich freue mich schon wieder auf Eure nächste Folge! Nadine

    Gefällt mir

    1. Hallo du Liebe, danke für das tolle Lob. Ich bin schon gespannt, was du zu den nächsten Folgen sagst. Beim Aufnehmen allein ist ja schon aufgefallen, wie viele Schritte da noch eigene Folgen werden könnten. Und Twitter ist am Anfang immer ein bisschen weird. 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s